Neubau Bürogebäude Kapstadtring

Hamburg

Planung Baugrubenmanagement B+B Laufende Projekte


Auf dem Grundstück am Kapstadtring entsteht ein neues Bürohochhaus mit 8, 11 sowie 16 aufgehenden Geschossen. Die neue Bebauung erhält eine zweigeschossige Tiefgarage. Zur Herstellung der Untergeschosse wurde eine umlaufende Baugrubensicherung als Trägerbohlverbau hergestellt. Die Baugrube wurde im Nahbereich von Fernkälte und Fernwärmeleitungen errichtet und im Schutze einer Grundwasserabsenkung ausgeführt. Nach Herstellung des Baugrubenverbaus erfolgte der unterirdische Abbruch der noch vorhandenen Untergeschosse der Bestandsbebauung.
 
Projekt:Neubau Bürogebäude Kapstadtring 5
Ort:Hamburg
Bearbeitungszeitraum:2018-2020
Leistungen:Baugrubenplanung, LP 6+7, Baugrubenmanagement, Bauüberwachung, Bauüberwachung Abbruch
Kenndaten:

 

AbbruchGebäudehöhe: 2 Untergeschosse
 Umbauter Raum: 31.000 m³
BaugrubeTiefe: ca. 8,00 m
 Anzahl Geschosse: 2 Untergeschosse
 Verbautyp: Trägerbohlverbau
 Grundfläche ca. 8.300 m²
Sonstiges:Auftriebssicherung mit 279 Mikropfählen
Auftraggeber:Privater Auftraggeber
 Im Bedarfsfall nennen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten unseres Auftraggebers.
 Kontaktieren Sie uns!