Quartier Domstraße

Hamburg

Gutachten Planung Baugrubenmanagement B+B Laufende Projekte


In der Hamburger Altstadt ist die Realisierung des Bauvorhabens "Quartier Domstraße geplant. Hierbei soll auf einer Grundfläche von etwa 3.200 m² ein Gebäudekomplex entstehen, welcher Wohn- und Büroeinheiten umfasst und von drei Untergeschossen gesamtheitlich unterlagert wird.
Neben den in Richtung Süden hin abtauchenden Weichschichten und holozänen Sanden wird der Baugrund auf dem Grundstück ebenfalls durch die Grundstückshistorie charakterisiert. Sowohl die Kriegseinflüsse (Trümmergrundstück) als auch ein ehemals in dem südlichen Grundstücksbereich zu verortender Fleetabschnitt sind u.a. maßgebende Randbedingungen für die Bauwerksgründung sowie die Baugrubenplanung. Weiterhin sind die unmittelbare, innerstädtische Lage (Leitungsdichte), die direkt angrenzende, fünfgeschossige Nachbarbebauung im Norden als auch der U-Bahn-Tunnel im Osten zu berücksichtigen.
 
Projekt:Quartier Domstraße
Ort:Hamburg, Domstraße/Große Reichenstraße/Alter Fischmarkt
Bearbeitungszeitraum:2018 -
Leistungen:Baugrundgutachten, Schadstoffuntersuchung, Aufstellung Wasserrechtlicher Anträge, Aufstellung des Hochwasserschutzkonzepts, Ausschreibung der Abbrucharbeiten
Auftraggeber:Privater Auftraggeber
 Im Bedarfsfall nennen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten unseres Auftraggebers.
 Kontaktieren Sie uns!